Wir bieten eine professionelle Reinigung der Ansaugkanäle für Ihren BMW an. Nach einigen Jahren verschmutzt der Ansaugweg beim Diesel über den der Motor mit Frischluft versorgt wird. Zu welchen Problemen es führen kann, sehen Sie unten.

 

Probleme kurz und knapp:

► Leistungsverlust

► schlechtes Ansprechverhalten

► vermehrter Spritverbrauch

► Motor ruckelt während der Fahrt

► unruhiger Motorlauf bei Start

 

 

Verursacht werden diese Probleme meist durch die Abgasrückführung (AGR), die bei Dieselmotoren für einen verbesserten Abgaswert sorgen soll. Das heißt Abgase werden zurück in den Motor geleitet und dort mit Frischluft vermischt. Diese Methode führt jedoch nach einiger Zeit zu Ablagerungen in der Ansaugbrücke.

 

Unsere Preisliste:

Preis für 4-Zylinder Diesel (N47) ab: 349,- €
Preis für 6-Zylinder Diesel (N57) ab: 449,- €

Wie siehen die Ansaugkanäle nach der Reinigung aus?

Nachdem wir unsere Reinigung durchgeführt haben, sehen die Ansaugkanäle wieder wie neu aus. Alle schwarzen Verunreinigungen, die zuvor zu sehen waren, sind nun rückstandslos entfernt. Man erkennt sehr gut, dass der Durchmesser für die Wege der Ansaugluft wieder normal ist. Alle Probleme, die durch die Verschmutzung aufgetreten sind, sollten durch die fachgerechte Reinigung behoben worden sein. Für einen gesunden Motorlauf ist nun gesorgt.

 

Wie wird die Reinigung durchgeführt?
Mit Hilfe eines Walnuss-Granulats wird die Reinigung durchgeführt. Je nach Grad der Verunreinigung wird die entsprechende Körnung gewählt. Dadurch lässt sich die Reinigung schnell, unkompliziert und rückstandslos durchführen. Der Zustand der gereinigten Teile entspricht dem von neuen Teilen.

Was passiert wenn die Reinigung nicht gemacht wird?
Wir als BMW Spezialist empfehlen unseren Kunden eine Reinigung alle 50.000 - 60.000km damit schwerwiegenden Problemen am Motor vorgebeugt ist. Auf diese Weise erleben Sie auch auf längeren Fahrten keine böse Überraschung. Führt man keine Reinigung durch kann es zu den oben beschriebenen Problemen kommen bis hin zum kapitalen Motorschaden.

 

Warum ersetzt man die Teile nicht durch Neue?
Ein demontieren der alten Teile und montieren der neuen Teile sowie der Kauf der neuen Teile lohnt sich wirtschaftlich nicht. Sie als Kunde müssten ein vielfaches vom Preis der Reinigung bezahlen. Deswegen raten wir unseren Kunden immer zu einer Reinigung der Ansaugkanäle.

 

Wie kann ich einem Motorschaden weiter vorbeugen?
Damit sich die Reinigung der Ansaugkanäle langfristig lohnt und Ihr Motor viele tausend Kilometer mit frischer Ansaugluft fahren kann, bietet es sich an zusätzlich die verkokten Einlassventile und Ansaugkanäle im Zylinderkopf zu reinigen. Diese extra Reinigung können wir bei Bedarf gerne mit durchführen.

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung per Telefon oder E-Mail.